25. September – Flug nach Bahir Dar

Heute morgen sind wir in Harar gestartet und mit dem Wagen nach Dire Dawa zurück gefahren – die gleiche Strecke wie auf dem Hinweg, vorbei an dem merkwürdigen Laster, an Chat (Khat) Feldern entlang, die Steigungsstrecke wieder hinunter. In Dire Dawa haben wir noch ein Foto des alten Bahnhofs gemacht – und dann ging es mit dem Flieger erst nach Addis und von dort nach Bahir Dar am Lake Tana.

Da ist die Fotoausbeute heute sehr gering.

In Bahir Dar verhandeln wir mit zwei Tour Anbietern, bei denen wir zum einen morgen eine Tagestour buchen wollen – morgens zum Wasserfall des blauen Nil, am Nachmittag zu zwei Klöstern, die mit einer Bootstour erreicht werden. Zum anderen wollen wir die nächsten Tage planen.

Schließlich soll es morgen Abend den ersten Teil der Meskal-Feier (Keuz Jesu-Feier) geben, bei der mit einer koptischen Messe auf dem großen Platz der Wiederauffindung des Kreuzes Jesu gedacht wird. Die Zeremonien dazu haben wir ja schon in Addis beobachten können. Morgen wollen wir sie live sehen – und auch das angekündigte Feuerwerk.

Soweit für heute.

Wir haben außerdem auf allseitiges Anraten hin die Organisation des Blogs so geändert, dass man beim Aufruf der Seite den aktuellen Blog liest. Wer was verpasst hat, muss also den zurück-Button nutzen, oder das Menu auf der linken Seite…

 

 

2 Gedanken zu „25. September – Flug nach Bahir Dar“

  1. Wow, ihr seid ja fleißige Schreiberlinge, beeindruckend – aber lasst euch nicht stressen!
    Sehr interessant eure Erlebnisse – ihr bekommt ja tolle Einblicke!
    Für morgen viel Spaß beim Fest und Feuerwerk!
    Wir ‚verfolgen‘ euch weiter
    Schöner Urlaub
    Liebe Grüße von Bärbel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.